Über uns

 

 

Die Kemper GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in

Schmallenberg (Hochsauerlandkreis). Seit nunmehr 30 Jahren steht der Name

für höchste Qualität in Herstellung und Handel mit Bauelementen wie

Fenstern, Türen, Wintergärten, Fassaden, Balkonen und vielem mehr.

 

1984 wird die Firma Kemper+Vogt GmbH & Co. KG gegründet mit Sitz im

damals neuen Gewerbegebiet "Lake II" in Schmallenberg. Zum Team 

gehören neben den Namensgebern Karl-Heinz Kemper und Günther Vogt

noch 10 weitere Mitarbeiter in der Fertigung. 

 

In den folgenden Jahren wird die Firma bereits um eine neue Produktions-

fläche erweitert, da die Nachfrage nach Aluminium- und Kunststoff-

Bauelementen groß ist.

 

Im Jahre 1998 wird deshalb eine komplett neue Betriebsstätte fertig gestellt, 

genau gegenüber des alten Büro- und Fertigungskomplexes. Jetzt ist genügend

Platz geschaffen, um die Produktionsbereiche Aluminium (Hünegräben 3) und

Kunststoff (Hünegräben 12) getrennt von einander auszubauen. 

 

Ein großer Wandel vollzieht sich 2004: Günther Vogt wird abgelöst von der 

Tochter seines Partners Karl-Heinz Kemper, Tanja Kemper. Sie übernimmt die 

Geschäftsleitung der Kunststoffabteilung.

 

Im Jahr 2005 übernimmt die Kemper GmbH mit der alteingesessenen Firma

Bauelemente Schulte GmbH & Co KG in Hagen ein führendes Handels und

Service- Unternehmen für Fenster, Türen, Wintergärten, Gargentore und

Sicherheitssystemen.

 

Ein Jahr später kommt schließlich noch ein neuer Ausstellungsraum hinzu:

Das KemperStudio öffnet 2006 in der Schmallenberger Innenstadt seine 

Pforten. Hier wird der Kunde fachgerecht von kompetentem Personal beraten.

 

2013 wird ein zusätzliches Verkaufsbüro in Warstein eingerichtet.

Die Betreuung der Kunden übernimmt unser neuer Außendienstmitarbeiter,

Herr Frank Block.

 

 

Aktuell beschäftigt die Kemper GmbH 40 Mitarbeiter in Büro und

Fertigung / Montage.